Vinaora Nivo Slider 3.x

Facebook-Spendenaktion zugunsten der Katzenfreunde war ein voller Erfolg

Nach der erfolgreichen Facebook-Spendenaktion konnten sich die Katzenfreunde zusätzlich zur monatlichen Spende über weitere 500 Euro freuen.
Nach der erfolgreichen Facebook-Spendenaktion konnten sich die Katzenfreunde zusätzlich zur monatlichen Spende über weitere 500 Euro freuen.

Die EVENTUS Rechtsberatung unterstützt seit geraumer Zeit die Katzenfreunde Königslutter. Im August startete die Kanzlei zugunsten des Vereins eine Spendenaktion auf facebook. Plan: für jedes neue „Gefällt mir“ sollte 1 Euro gespendet werden. Die Aktion erhielt viel Lob und war ein voller Erfolg.

Viele Katzenliebhaber und Freunde der EVENTUS Rechtsberatung unterstützten den Aufruf zum „Gefällt mir“-Klicken und teilten ihn, was das Zeug hielt. So stieg die Zahl der „Gefällt mir“ für das Profil der Kanzlei stetig an. Am Ende konnte die EVENTUS Rechtsberatung 500 neue Facebook-Fans für sich verbuchen und die Katzenfreunde freuten sich über einen Spendenscheck in Höhe von 500 Euro.

Das Geld können die Katzenfreunde gut gebrauchen, da es sich um eine Gruppe von Privatpersonen handelt, die es sich zum Ziel gemacht haben, so vielen Tieren wie möglich durch Kastration und tierärztliche Versorgung zu helfen. Außerdem vermittelt der Verein die Katzen in ein artgerechtes Zuhause.

Neben der einmaligen Facebook-Spendenaktion unterstützt die Rechtsberatung den Verein durch monatliche Spenden und hilft bei der Vermittlung der Tiere, indem sie auf der Facebook-Seite  regelmäßig den „Tiger des Monats“ vorstellt, eine Katze, die schon länger auf ein Zuhause wartet.

Informationen über die Katzenfreunde Königslutter finden Sie auf: www.katzenfreunde-königslutter.de

Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere Cookies, die den Komfort bei Benutzung dieser Website erhöhen, der Direktwerbung dienen oder die Interaktion mit anderen Websites und sozialen Netzwerken vereinfachen sollen, werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt.
Weitere Informationen Ablehnen Einverstanden