Vinaora Nivo Slider 3.x

Aktuell im Sommer – Cabrioverdeck beim Parken schließen

Wer sein Cabriolet unbeaufsichtigt abstellt, sollte immer das Verdeck schließen. Foto: tournee/fotolia.com
Wer sein Cabriolet unbeaufsichtigt abstellt, sollte immer das Verdeck schließen. Foto: tournee/fotolia.com

Stellen Sie Ihr Cabrio unbewacht ab, sollten Sie das Verdeck besser schließen. Sie riskieren sonst bei einem Diebstahl – auch von Einzelteilen, wie etwa dem Radio – einen Abzug bei der Versicherungsleistung.

Solche Schäden können nämlich von der Teilkaskoversicherung ersetzt werden.

Die Versicherung kommt nur für im und am Auto Verbautes auf

Mitversichert sind allerdings nur im oder am Auto Verbautes, wie zum Beispiel ein Autoradio oder Zubehör für den ausschließlichen Gebrauch im Auto. Dazu gehört beispielsweise ein Kindersitz, nicht allerdings ein Handy oder ein mobiles Navigationsgerät. Zu der ersatzpflichtigen Versicherungsleistung gehört auch der Ersatz von Schäden, die beim Einbruch verursacht werden. Bei einem Cabrio gehört dazu zum Beispiel ein zerstörtes Stoffdach.

Wenn Sie Probleme mit Ihrer Versicherung haben, stehen wir Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite!

Ihr Ansprechpartner:
Bürovorsteher (FH) Stefan Lüderitz-Ahrens
Leiter Forderungsmanagement
Telefon: 05331/9966-87
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden