• Header Verkehrsrecht Braunschweig Eventus Anwalt

    Verkehrsunfall?

    EVENTUS-HOTLINE: 05331/9966-80

    Erstberatung kostenlos.

    Im Notfall errreichen Sie uns rund um die Uhr unter: 05331/9966-90.

Bei EVENTUS sind wir die Profis für die Verkehrsunfallschadenabwicklung.

Mit Ihrem Unfall machen wir kurzen Prozess.

Wenn Sie mit zwei Dritteln Ihrer Ansprüche zufrieden sind und über ausreichend Geduld verfügen, können Sie Ihren Unfall getrost selbst abwickeln. Wenn Sie Ihre Ansprüche aber vollständig und schnell durchsetzen wollen, brauchen Sie uns. Denn mit Verkehrsunfällen kennen wir uns aus, seit mehr als 20 Jahren. Wir haben uns auf die Abwicklung von Verkehrsunfällen spezialisiert, weil wir überzeugt davon sind, dass man das machen sollte, was man am besten kann und für das man brennt. Und das tun wir. Wir nehmen daher in der Regel keine Mandate außerhalb unserer Kernkompetenz an. Und wenn Sie doch ein anderes Problem haben: Sprechen Sie uns gern an! Wir finden durch unsere Kooperationspartner ganz sicher eine Lösung.

Unfall online melden

Unfall online melden

Sie können Ihren Unfall bequem online melden. Füllen Sie dafür bitte das folgende Formular mit allen Ihnen zur Verfügung stehenden Daten aus. Wir werden schnellstmöglich zu Ihnen Kontakt aufnehmen und Ihre Ansprüche durchsetzen.

Jetzt Unfall melden!

Unfall-Hotline: 05331/9966-80

Unfall-Hotline: 05331/9966-80

Zögern Sie nicht, uns anzurufen. Die Erstberatung ist kostenlos und bewahrt Sie in jedem Fall vor Fehlern, die Sie später nicht mehr gut machen können.
Die EVENTUS Unfall-App

Die EVENTUS Unfall-App

Laden Sie sich jetzt die EVENTUS Unfallmelder-App kostenlos herunter und seien seien Sie im Ernstfall vorbereitet. Alle Daten eingeben, fertig. Derzeit verfügbar für alle Android-Geräte. Die App für Apple folgt in Kürze.

Jetzt Unfall melden!

  • Facebook-Spendenaktion zugunsten der Katzenfreunde war ein voller Erfolg
  • EVENTUS Rechtsberatung unterstützte den Kiwanis Club Wolfenbüttel
  •  EVENTUS Rechtsberatung engagiert sich für die „Katzenfreunde Königslutter“
  • Verkehrsunfall mit Leasingfahrzeug – Vorsicht Falle!
  • Müssen Betriebsstoffe nach einem Verkehrsunfall wiederverwendet werden?
  • Restlicher Treibstoff im Tank ist ersatzfähiger Schaden beim Totalschaden
  •  Probefahrtkosten auch bei fiktiver Schadenabrechnung zu erstatten
  • Verbringungskosten und UPE-Aufschläge – Ende des Kürzungsdramas in Sicht? Im Amtsgerichtsbezirk Salzgitter offenbar ja!
  • Unfalldatenspeicherung: Wie das Hinweis- und Informationssystem  Unfallbeteiligten zum Nachteil wird
  • Verkehrsunfall: Geht’s auch ohne Polizei?

 

Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden